Welches Mainboard habe ich?

Oft stellt sich die Frage, welches Mainboard habe ich eigentlich? Auf dem Board steht keine Bezeichnung und das Benutzerhandbuch ist auch nicht mehr auffindbar.

So findet man es evtl. heraus:
Achte beim PC-Start auf die Bios-Kennung, die am Ende der Zeile unter “Press Del to enter Setup” steht (mit der PAUSE-Taste den Bildlauf unterbrechen). Notiere dir die Zeichenfolge, wie etwa “2A69KA1AC”.

Anschließend gehst du auf die Website WimBios. Dort gibt es zahlreiche Bios-Codes zu älteren und aktuellen Platinen mit AMI- und Award-Bios. Klicke auf BIOS Numbers. Durchsuche den Abschnit Identifying the Chipset nach den ersten 5 Zeichen. Nun solltest du ein Ergebnis erhalten.

Über das 6. und 7. Zeichen erfährst du unter Award-Hardware mehr über den Hersteller des Mainboards.Klickst du nun auf den Hersteller, bekommst du eine Liste mit den Mainboards. 2A69KA 1AC kennzeichnet eine BX6-Platine. Mit den erhaltenen Informationen kannst du nun auf der Website des Herstellers nach Updates für dein Mainboard suchen.

[qrcode]

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
11 × 15 =